Reitpädagogische Betreuung

Reitpädagogische Betreuung

Eine ideale Ergänzung zum Vormittag auf dem Hof. Ein Ort, wo sich das Kind durch verschiedene Materialien mit seiner Kreativität auseinandersetzen kann.

Mit der Reitpädagogischen Betreuung spreche ich Kinder im Vorschulalter und im Schulalter an. Hier im Bachmätteli habe ich einen Ort geschaffen, wo das Kinder sich entsprechend seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten mit den verschiedensten Materialien auseinandersetzen kann. Mein Anliegen ist es dabei, dass das Kind Erholung, Entspannung, wie wohltuende, kreative Beschäftigung erfahren kann. Ich begleite die Kinder beobachtend und schaffe dabei Inseln, wo das Kind in seiner Beschäftigung oder im Miteinander mit anderen Kindern ruhen und wachsen kann.

Entsprechend den Jahreszeiten und den Jahreszeitenfesten lasse ich Geschichten, Material und Gestaltungsvorschläge einfliessen. Die Kinder sind in der kontinuierlichen Kleingruppe betreut und haben so die Möglichkeit auch ausserhalb von Schule und KiGa Freundschaften zu schliessen.

Fester Bestandteil der Tagesbetreuung ist die Vernetzung zum Hof, zu den Pferden und zum Reiten. Auch hier achte ich auf die Bedürfnisse des Kindes und wähle so die Beschäftigung auf dem Hof oder das jeweilige Pferd aus. Durch diesen kontinuierlichen Hof- und Pferdebesuch hat das Kinder die Möglichkeit die entwicklungsfördernden Aspekte der Tierbeziehung und des Reitens auszuschöpfen.

Alter: ab Vorschulalter
Anzahl: bis 3 Kinder
Ort: Bachmätteli 7, 6072 Sachseln und Grüthof 1, 6065 Kägiswil
Zeiten: 

Montag, jeweils 7.00 – 19.00 Uhr

Dienstag, jeweils 7.00 – 19.00 Uhr in Planung

Donnerstag, jeweils 7.00 – 19.00 Uhr

Kosten: pro Stunde: Fr. 12.00 / Mittagstisch Fr. 10.00
Dauer: 1 Schuljahr

Um 12.00 Uhr findet ein Mittagstisch statt. An den reitpädagogischen Betreuungstagen findet ein gesunder, ausgewogener, vegetarisches Mittagstisch statt, das Z´vieri dürfen die Kinder mitgestalten.

Ich freue mich darauf.

Anmeldung